Home Berichte Berichte 2012

Unterstüzt von ...

chervo_115.jpg
 

Newsflash

Eva steht im GC Murtal wieder für Coaching und Trainings zur Verfügung - Zeiten bitte im Proshop buchen.

Berichte 2012
UNIQA LADIES OPEN: Leider kein Erfolgserlebnis! Drucken E-Mail
Montag, den 10. September 2012 um 10:13 Uhr

UNIQA LADIES OPEN: Leider kein Erfolgserlebnis!

Wiener Neustadt, GC Föhrenwald: Dank einer Einladung des Veranstalters Mag Klaus Schneeberger durfte Eva Steinberger (GC Murtal) bei der diesjährigen Auflage der "Uniqa Ladies Open presented by Raiffeisen" im Golfclub Föhrenwald abschlagen. Der Platz präsentierte sich in optimalem Zustand, das Wetter war schon fast kitschig schön nur das Spiel der Spielbergerin konnte mit den guten Bedingungen nicht Stand halten. Am Freitag in Runde eins eröffnete Eva gleich mit zwei Bogeys - was die Richtung der beiden Runden andeutete. Es gelangen am Freitag zwar zwei Birdies und am Samstag derer drei aber bei 6 Bogeys und einem Doppelbogey am Freitag und 5 Bogeys und einem Doppelbogey in Runde zwei summiert sich leider ein Score von +10 nach zwei Runden und das waren genau um 10 Schläge zuviel um am Finaltag noch mitspielen zu dürfen.

"Ich habe  vom Tee kreuz und quer geschossen und mein Spiel am zweiten Tag etwas zusammenhalten können als ich den Driver nicht mehr verwendete. Die Putterei war auch nicht übermässig erfolgreich und somit war ich chancenlos. Es bleibt mir mich beim Veranstalter dem GC Föhrenwald und dem Präsidenten Mag Klaus Schneeberger für die Einladung zu bedanken und zu versichern, dass ich mich sehr bemüht habe!"

Da wähend der Uniqa Ladies Open mehrmals die Frage auftauchte wie es sportlich mit Eva weitergehen wird möchten wir hier den aktuellen Status kundtun: Eva spielt heuer noch einige Turniere der Let Access Tour und Banesto Tour. Im Moment schaut es so aus, daß die Tourschool der Ladies European Tour kein Thema ist, da Eva da viel konstanter sehr gut spielen müsste um bei der Tourschool eine  Chance zu haben und eine Perspektive für eine mögliche Tourkarte da sein müsste. Sicher scheint zu sein, daß Eva 2013 weiter einige Turniere der Let Access Tour und die gesamte Banesto Tour spielen wird und weiter hart trainieren wird und hofft, das es vielleicht doch noch "klickt" und die nun schon sehr lange anhaltenden Probleme so gehen wie sie gekommen sind und Eva auch auf LET Niveau spielen kann. Weiter wird Eva 2013 ihr drittes und letztes Jahr in der PGA Ausbildung bestreiten und weiter am GC Murtal unterrichten. 2014 wird dann entschieden, ob es weiter eine spielerische Perspektive gibt oder Eva nur noch als Teaching Pro tätig sein wird.

Am Montag und Dienstag bestreitet Eva zwei Klinken für den Uniqa Vitalclub im GC Atzenbruck ehe es direkt nach Paris zu den "Fourqueus Ladies Open" der LET Access Tour weitergeht.

CA 10.09.2012   

 
Banesto Tour: 13. Platz in Barcelona Drucken E-Mail
Freitag, den 29. Juni 2012 um 16:22 Uhr

Barcelona, Spanien: Eva Steinberger (GC Murtal) belegte beim Banesto Tour Event in Barcelona den 13. Platz. Mit Runden von 71 und 72 erspielte sich die Spielbergerin Euro 400.- für die Order of Merit. 7 Birdies wurden leider durch 6 Bogeys und 1 Doppelbogey aufgehoben. Daniela Wagner (GC Loipersdorf) belegte den 15. Rang mit zwei Schlägen mehr als Steinberger. Eva Steinberger spielt in der kommenden Woche das LET Access Turnier in Oslo.

Weitere Infos unter: www.banestogolftour.com 

CA 29.6.2012 

 
Eva Steinberger wird 10. in Kiew ! Drucken E-Mail
Freitag, den 25. Mai 2012 um 09:11 Uhr

Kiew, Ukraine: Eva Steinberger (GC Murtal) spielte beim ersten Turnier der Ladies European Tour in der Ukraine als einzige Österreicherin mit und belegte bei den mit 20.000 Euro dotierten "Golf Stream Ladies Open" der LET Access Tour den 10. Rang. Die Spielbergerin begann stark und war nach der ersten Runde auf Platz 5 zu finden, fiel dann auf den 14. Platz zurück und kämpfte sich bei unwirtlichen Bedingungen am Finaltag in die Top 10 zurück. Neben neuen Eindrücken aus der Ukraine, täglicher zweistündiger Busfahrt vom Hotel zum 45 Loch Golfresort bringt Steinberger 670.- Euro Preisgeld mit nach Hause. "Die Golfanlage ist sehr schön. Der Meisterschaftsplatz war sehr schwer gemacht - neben den engen Fairways war nur hohes Rough und ich musste wie alle Spielerinnen mehrere Strafschläge hinnehmen, da ich Bälle verlor oder diese unspielbar waren. Dazu kam an den beiden letzten Tagen stürmischer Wind der die Scores wie bei den British Open in die Höhe schnalzte. Schlussendlich muss ich mit meinem 10. Platz zufrieden sein- vom Tee habe ich einiges liegen gelassen. Ich hoffe das bis zum nächsten Turnier am Murhof ausbessern zu können und freue mich auf meinen neuen Callawaydriver der nach meiner Rückkehr aus Kiew auf mich wartet!".

Eva Steinberger wird bei den "Nationalen Meisterschaften von Österreich" vom  14.-17.Juni am Murhof das nächste Turnier bestreiten ehe es auf der Banestotour in Barcelona weitergeht.

CA 25.05.2012

 
10.Platz für Eva Steinberger in Madrid Drucken E-Mail
Montag, den 21. Mai 2012 um 13:18 Uhr

Spielberg, Österreich: Eva Steinberger vom GC Murtal in Spielberg wurde am vergangenen Wochenende bei einem Turnier der Banesto Golftour in Spanien 10.! Mit Runden von 72 und 73 erspielte sich die Spielbergerin rund 900 Euro Preisgeld vom Gesamtpreisgeldkuchen von 20.000 Euro. "Ich habe in zwei Tagen 10 Birdies gespielt aber leider durch viele kleine Fehler auch Schläge abgegeben. Es macht mir wieder Spass Turniere zu spielen und ich merke, daß es wieder besser läuft!", meinte Steinberger. Nach einem Tag zu Hause, den sie mit Teaching am GC Murtal verbrachte, ging es für Steinberger gleich weiter nach Kiew in die Ukraine wo ab 22. Mai ein Turnier der LET Access Tour über drei Runden und 30.000 Euro Preisgeld am Programm steht.

CA 21.5.2012

 
Eva Steinberger wird 11. in Schweden! Drucken E-Mail
Montag, den 14. Mai 2012 um 08:37 Uhr

Kristanstad, Schweden:  Eva Steinberger vom GC Murtal in Spielberg wurde bei im Golfclub Kristanstad in Schweden 11. bei einem Turnier der LET Access Tour! 120 Damen aus 19 Nationen traten in Schweden an, Steinberger schaffte den Cut der Top 30 als 19.  und konnte sich am Schlusstag am vergangenen Samstag auf den 11. Platz verbessern und verdiente 1.400.- Euro für die Order of Merit. "Am ersten Tag bei guten Bedingungen habe ich leider ewtas liegen gelassen, am zweiten Tag war es dann sehr windig und ich konnte mich nach vor arbeiten und mein Spiel zusammenhalten. Am Schlusstag war es sehr stürmisch und nur 5 Grad warm und es regnete fallweise: ich konnte mich nach vorne spielen da einige Mädels total abgeworfen wurden. Zur Illustration: ich spielte ein Par 4 am ersten Tag mit 3-er Holz und Pitching Wedge, am zweiten Tag mit Driver und 5-er Eisen und am Schlusstag mit Driver und 5-er Holz....!"

In dieser Woche spielt Steinberger auf der Banesto Tour im BTG National in Madrid in Spanien und möchte ihr Preisgeldkonto weiter aufbessern. 

 
«StartZurück12WeiterEnde»

Seite 1 von 2
 


callaway_115

uniqa

sparkasse

chervo_115

logo_banesto

logo_let

logo_let

golflive